Letzte Neuigkeit

  • Das Programm vom Nürburgring 2018:

    Pension Sonnenwende liegt nur 3 km entfernt vom weltberühmten Nürburgring.

    Mehr

  • Offroad fahren für SUV's und Geländewagen in Drees. www.camp4fun.de
  • Kletterturm in Boos. Der Booser Eifelturm ist aus Holz und ist 25 Meter hoch, in Kombination mit einer Kinderwanderroute von 4 km.  www.doppelmaar.de
  • 12 km lange Geschichtsstraße (Geschichte der Region).www.geschichtsstrasse.de
  • Freibad in Kelberg.

 

Weitere Umgebung:

  • In Jammelshofen befindet sich die Hohe Acht. Dies ist der höchste Gipfel der Eifel mit  747 m. Im Winter ist dies ein Ski- und Langlaufgebiet.
  • Wild- und Erlebnispark Daun in Daun. Eine 8 km lange (eigene) Autoroute mit Aussichtspunkten zum beobachten der wilden Tiere. www.wildpark-daun.de
  • 3 Dauner Kratermaare in Daun. Ein einzigartiges geschütztes Naturgebiet.
  • Eifelvulkanmuseum in Daun. www.eifel-vulkanmuseum.de
  • Die deutsche Schiefermiene im Eifelmuseum in Mayen. Machen Sie eine unterirdische Entdeckungsreise. www.mayenzeit.de
  • Eifel Adventure Forest in Mayen. Eine echte Herausforderung für sportliche Menschen mit unter anderem: Hindernisparcours, Fun-Parcours, Profi-Parcours, Mountainbikerouten und Kinderparcours. www.move-up-gmbh.de
  • Ulmener Maar in Ulmen. Entstand vor 10.000 Jahren als der jüngste Vulkan in Deutschland ausbrach.
  • Jungferweiher in Ulmen. Wichtiges Vogelschutzgebiet zum beobachten von besonderen Vögeln.
  • Reichsburg in Cochem (von 15. März bis 15. November). www.reichsburg-cochem.de
  • Historische Senfmühle in Cochem.
  • Die Sesselbahn in Cochem für eine wunderschöne Aussicht auf das Moseltal. www.cochemer-sesselbahn.de
  • Golfplatz in Hillesheim. www.gc-eifel.de
  • Wachsender Nohner Wasserfall. Jahrlich wächst der Wasserfall 8 bis 10 cm tiefer ins Tal hinein.
  • Eifelexpress von Gerolstein nach Kaisersesch. Schöne altmodische Eisenbahnroute durch die Eifel. www.eifelquerbahn.de